Neuer Händler von CIDAN-Maschinen

Die schwedische CIDAN-Maschinengruppe hat sich in den letzten Jahren zu einem One-Stop-Partner für alle Unternehmen entwickelt, die in Branchen wie der Fassaden- und Dachbahnenindustrie und der Luftbehandlung tätig sind. Hierfür haben die Maschinenhersteller Forstner und Thalmann und – ebenso wichtig – der Softwareentwickler nuIT . Pasterkamp Metal Sheet Solutions wurde offizieller Vertragshändler für die gesamte Gruppe.

Und darüber sind wir sehr froh. Das Komplettpaket von CIDAN ist eine hervorragende Ergänzung des Lieferprogramms für unser Unternehmen, das sich auf Walzprofilier- und Blechbearbeitungsmaschinen spezialisiert hat. „Wir können damit sowohl große als auch kleine Unternehmen komplett bedienen. Von einer kleinen Biegemaschine bis hin zu einer großen Industrieanlage mit der gesamten Software, die für die Entwicklung hin zu einer Smart Factory benötigt wird.“

Präsentation auf der Blechexpo

Anfang November hat die CIDAN-Gruppe ausgiebig auf der Blechexpo in Stuttgart. Teun Pasterkamp war hier, um die Maschinen und die Software den niederländischen Kunden vorzustellen. Einiges von diesem Programm kannte er bereits. Pasterkamp vertrat bereits die Maschinen des Schweizer Herstellers Thalmann. Und Pasterkamp hat in grauer Vorzeit unter dem Dach eines anderen Unternehmens auch Maschinen der österreichischen Firma Forstner vertreten. Jetzt ist das ganze Paket im Angebot.

Umfangreiches Maschinenprogramm

Zunächst einmal stellt CIDAN eine breite Palette von Schwenkbiegemaschinen her, von der einfachsten handgeführten Maschine bis hin zu hochproduktiven CNC-Maschinen in allen Formen und Größen. CIDAN führt auch Linien von Tafelscheren und Profiliermaschinen sowie das kompakte Stackmaster-System für die Materiallagerung. Am bekanntesten ist Thalmann natürlich für seine Langhobelbänke, zu denen auch Doppelhobelbänke gehören, die problemlos bis zu 3 mm dickes Material in beide Richtungen biegen. Forstner fertigt alles für Abwickelleitungen und Schneid- und Schlitzleitungen.

Software-Lösungen

Die Vision der CIDAN-Gruppe ist es, mit diesem Gesamtpaket den Markt mit intelligenten, einfach zu bedienenden, material- und zeitsparenden sowie langlebigen Blechbearbeitungsmaschinen zu bedienen. Hier kommt die Übernahme des österreichischen Softwareunternehmens nuIT ins Spiel. Diese entwickelt, oft in Zusammenarbeit mit blechverarbeitenden Betrieben, Softwarelösungen für Steuerungen und HMIs, die eine komfortable Bedienung ermöglichen, Maschinenparks digitalisieren und Prozesse vom Auftragseingang über die Arbeitsvorbereitung bis zur Produktion und Abrechnung einfach definieren.

Dabei stellt nuIT interessante Zusatzmodule zur Verfügung, zum Beispiel zur Integration eines Online-Shops für den Verkauf von Blechteilen und verwandten Produkten. Sie alle sind Lösungen, die eine effiziente, vollständig integrierte Smart Factory ermöglichen.

Innovation Thalmann-Doppelbiegemaschinen

Alle Teile der CIDAN-Gruppe verstärken sich gegenseitig. Zwischen Schweden, der Schweiz und Österreich findet ein reger Wissensaustausch statt, der zu großen Innovationen führt. So präsentierte CIDAN auf der Blechexpo vier pfiffige Innovationen für die Thalmann TD-Serie der doppelt gebogenen Längsbänke.

Diese sind jetzt mit fortschrittlichen Funktionen ausgestattet, die Effizienz, Präzision und Sicherheit erheblich verbessern. Der wichtigste von ihnen ist der Mehrkopf-Seitenlader TD der im 4-Sektionen-Betrieb bis zu vier Streifen gleichzeitig in einer schnellen Bewegung laden kann. Das bedeutet kürzere Ladezeiten und höhere Produktivität. Diese Funktion macht die Maschine über 40 % schneller.

Jede Reihe des Multi Head Sideloader TD ist mit einem Vakuuminjektor und einem Ultraschallsensor für die genaue Messung der Bestandshöhe ausgestattet. Die Software ermöglicht es dem Benutzer zu wählen, ob er eine oder mehrere Platten laden möchte, um eine optimale Positionierung zu erreichen.

CIDAN präsentierte auf der Blechexpo vier intelligente Innovationen für die Thalmann TD-Serie der doppelt gebogenen Längsbänke. Es handelt sich um fortschrittliche Funktionen, die Effizienz, Präzision und Sicherheit erheblich verbessern.

Neben dem Multikopf-Seitenlader TD präsentierte CIDAN drei weitere intelligente und schnelle Funktionen für die Thalmann-Doppelbiegemaschinen. Die Fast Loader-Funktion macht manuelle Eingriffe überflüssig. Diese intelligente Lösung automatisiert die Positionierung des Hinteranschlags, macht den Greifer-Offset überflüssig und ermöglicht das nahtlose Laden von kleinen 75-mm-Streifen im Automatikmodus.

Der neue Vakuum-Greifer vereinfacht komplexe Szenarien. Sie gewährleistet eine genaue Positionierung im Automatikbetrieb, insbesondere bei Flanschen mit einer Höhe von mehr als 38 mm. Diese Lösung beschleunigt nicht nur die Prozesse, sondern verbessert auch die Sicherheit des Bedieners, da manuelle Eingriffe entfallen. Darüber hinaus verfügt die Thalmann TD-Doppelbiegemaschine jetzt über die besten Sicherheitsmerkmale seiner Klasse, darunter drei Scanner, die den gesamten Bodenbereich abdecken (vordere, linke und rechte Seite). Diese Scanner werden in einem Abstand von 1250 mm von der Biegelinie aktiviert, um die Sicherheit des Bedieners zu gewährleisten.

Ein zusätzlicher, oben angebrachter Scanner stoppt die Maschine, wenn jemand von vorne in die Sicherheitszone eindringt. Wir denken, dass dies großartige Verbesserungen sind. Die Bearbeitung großer Profile, für die sonst zwei oder drei Personen erforderlich wären, kann dank dieser Automatisierung von einer Person durchgeführt werden. Mit dieser neuen Lösung können Sie im Handumdrehen drei Teller auf einmal aufnehmen.

Entlastung insgesamt

Die CIDAN-Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, eine einzige Anlaufstelle zu sein und die Kunden völlig zu entlasten. Aus diesem Grund verfügt die Gruppe über ein großes eigenes Serviceteam und arbeitet mit Händlern zusammen, die die Wartung aus erster Hand übernehmen können. Pasterkamp kann.

Darüber hinaus, so Hans-Ole Holm, verantwortlich für den Vertrieb bei CIDAN, haben die Gruppe und die Händler die gemeinsame Aufgabe, ihre Zielgruppe – im Volksmund oft als Spengler bezeichnet – bei allen modernen Entwicklungen der Digitalisierung und Automatisierung mitzunehmen.

Viele Unternehmen setzen Software immer noch nur spärlich ein, obwohl sie eine Menge Produktivitätsgewinne bringen kann. Auf Baustellen wird oft eine weitere Skizze angefertigt, ein Foto davon gemacht und dann an einen Lieferanten gefaxt. Aber es kann viel schneller, effizienter und vor allem fehlerfrei geschehen. CIDAN hat auf der Blechexpo ein Softwareprogramm vorgestellt, das ein sehr einfaches Zeichnen von Profilen ermöglicht. Ob an der Steuerung einer Schwenkbiegemaschine zum Beispiel, am PC bei der Arbeitsvorbereitung oder am Handy auf der Baustelle.

Das Programm warnt, wenn eine Größe vergessen wurde, und enthält eine Bibliothek von Beispielen, in denen die Größen sehr einfach angepasst werden können. Dies vereinfacht den gesamten Prozess von der Erstellung eines Profils bis hin zu seiner Produktion. Wir sind überzeugt, dass der Markt diese Art von Lösung wirklich annehmen wird. Unsere Kunden verlangen zunehmend eine Verknüpfung mit z.B. ihrem ERP-System und dem Coil-Lager.

Dank unserer Partnerschaft mit CIDAN können wir auch in diesem Bereich eine Menge anbieten.

Quelle: Plate Processing News